Team

Über unsere Praxis

Gegründet wurde die Praxis in der Jann-Berghaus-Strasse 2001 von Dr. Holger Noah. 2005 stieg Frau Doris Förster mit in die Praxis ein.
Frau Antje Eimers-Jelen kam 2018 als Weiterbildungsassistentin in die Praxis, um die Nachfolge von Dr. Noah anzutreten, der im Januar 2020 in den wohl verdienten Ruhestand gehen konnte. Seitdem existiert die Praxis unter dem Namen der beiden neuen Praxisinhaberinnen als Gemeinschaftspraxis Förster & Eimers-Jelen weiter.

Ein Arztbesuch ist immer auch Vertrauenssache. Dies wird in Zeiten eines immer spezialisierteren Gesundheitswesen sowie verschiedenen Informationsquellen über das Internet immer wichtiger. Einen guten Hausarzt als zentrale Anlaufstelle zu haben, spielt dabei eine immer entscheidenere Rolle. Hier laufen alle Fäden zusammen und es werden zum richtigen Zeitpunkt die richtigen Weichen für eine weiterführende fachärztliche Diagnostik & Therapie gestellt. Wir stehen für fundierte medizinische Versorgung nach den aktuellen evidenzbasierten Leitlinien gemäß der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin.

Unser Anspruch ist es, neben der fachlichen Kompetenz Sie mit einem menschlichen Umgang langjährig als Hausarzt zu begleiten und uns Zeit für Ihr Anliegen zu nehmen.

Bei Fragen sprechen Sie uns an: wir sind gerne für Sie da!

Doris Förster

 

Praxisinhaberin
Fachärztin für Allgemeinmedizin
Zusatzbezeichnung Akupunktur, Chirotherapie, Palliativmedizin
zur Person

Antje Eimers-Jelen

Praxisinhaberin
Fachärztin für Allgemeinmedizin, Fachärztin für Chirurgie
zur Person

Christiane Giesler

Weiterbildungsassistentin zur Fachärztin für Allgemeinmedizin
seit 2018 (zur Zeit Elternzeit)

Gregor Reißmüller

Weiterbildungsassistent zum Facharzt für Allgemeinmedizin
seit 2019

 

Insa Harms

MFA
seit 1990 in der Praxis

Eva Walter

MFA
seit 2009 in der Praxis

Oxana Beifus

MFA
seit 2014 in der Praxis

Cassandra Newiger

Auszubildende MFA
seit 2018 in der Praxis

Franziska Meyer

Auszubildende MFA
seit 2020 in der Praxis

Heike Hinrichs-Groenewold

Reinigungskraft
seit 2018 in der Praxis